Verleihung Sportabzeichen 2022

Am Freitag dem 13. Januar 2023 hatte die Turngemeinde 1884 Landsweiler-Reden zur Verleihung des Sportabzeichens in den Clubraum der TG 1884 Im Wiesengrund geladen. Bei der kleinen internen Feierstunde wurden die Ergebnisse von schweißtreibenden sportlichen Leistungen gewürdigt.
Den Anfang hatte das Projekt Sportabzeichen 2022 bereits am Montag den 25. Juli 2022 als sich mehr als 20 Sportlerinnen und Sportler im Stadion „Im Alten Weiher“ in Ottweiler einfanden um sich der Herausforderung Sportabzeichen zu stellen. Beim Sportabzeichen werden sportliche Leistungen in den motorischen Fähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abverlangt. Dazu kann man in den 4 Kategorien zwischen verschiedenen Sportarten wählen und auch die Anforderungen sind in Bronze, Silber und Gold gestaffelt. Das die geforderten Leistungen für das Sportabzeichen nicht so ganz ohne sind und man sich doch auch anstrengen muss, haben dann ein paar der anfänglichen Sportwilligen doch etwas unterschätzt und so haben sich dann zum Schluss 16 Sportlerinnen und Sportler durchgekämpft und das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Während der Sommerferien wurden bei meist noch über 30 Grad gesprintet, 3000 Meter gelaufen und 7,5 km gewalkt. Da floss der Schweiß in Strömen.Die Kraft wurde beim Medizinballweitwurf und Standweitsprung unter Beweis gestellt. Ihre koordinativen Fähigkeiten stellten die Frauen und Männer unter Beweis, in dem sie auf verschiedene Arten Seil sprangen, sich im Hochsprung und Weitsprung versuchten oder den widerspenstigen Schleuderball durch die Luft fliegen ließen. Dieser landete nicht immer dort wo man es ursprünglich geplant hatte. Deshalb wurde aus Sicherheitsgründen der Diskusring mit Schutznetz genutzt um unbeteiligte Sportlerinnen und Sportler von unkontrolliert herumfliegenden Schleuderbällen zu schützen. Aber Übung macht den Meister und so wurden die Schleuderbälle zum Schluss doch ziemlich zielgerichtet geschleudert.
Alle Sportarten wurden „Im Stadion im Alten Weiher“ in Ottweiler trainiert und die Leistungen abgenommen. Für die Kategorie Schnelligkeit traf man sich dann zusätzlich noch samstagmorgens ganz früh in der Alexander-von-Humboldt-Straße vorm ProWin Gebäude, um den 200 Meter Radsprint mit fliegendem Start zu absolvieren. Eine weitere Ausdauerdisziplin ist 20 km Radfahren, wozu die alte Bahntrasse in Blieskastel befahren wurde. Seine Schwimmfähigkeit musste jeder unter Beweis stellen (Gültigkeit 5 Jahre), man konnte aber auch für die Ausdauer und Schnelligkeit schwimmen. Dies wurde in verschiedenen Schwimmbädern von den Bademeisterinnen und Bademeistern bescheinigt. So konnte sich jede/jeder die Disziplinen nach den eigenen Vorlieben und Talente aussuchen aber auch Sportarten ausprobieren, die man noch nie oder schon lange nicht mehr gemacht hatte. Und viele der Sportlerinnen und Sportler haben mächtig Ehrgeiz entwickelt, war der anfängliche Plan das Sportabzeichen in Bronze zu schaffen, kam dann am Ende Gold heraus.

Verleihung Sportabzeichen 2022

Ein Sportabzeichen in Bronze konnte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) für Gabriele Schindler und Annchristin Schulz ausstellen.
Herzlichen Glückwunsch zum Sportabzeichen in Silber geht an Carolin Becker, Jana Schild und Sandra Schild.
Erfreulich ist, dass die meisten Sportabzeichen in Gold ausgestellt werden konnten. Hier geht die Gratulation an Kerstin Gorny, Klaus Gorny, Liane Kinne, Fritz Mandel, Waltraud Morgen, Anja Meier, Arno Meier, Franz Risch, Sabine Schulz, Wolfgang Selzer und Marion Zimmer.
Einen riesigen Dank an dieser Stelle an den TV Ottweiler, der uns während seines Leichtathletik-Training im Stadion in Ottweiler mittrainieren ließ, haben wir doch leider in der Gemeinde Schiffweiler kein Leichtathletikstadion mehr und auch sonst keine Trainingsmöglichkeit fürs Sportabzeichen. Ein Sprichwort sagt „ nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ und so soll auch im Jahr 2023 wieder das „Sportabzeichen“ stattfinden.

Übungsleiter/innen gesucht

Für unser Kinderturnen (Dienstags von 16:30-18:00 Uhr) suchen wir dringend motivierte Übungsleiter/innen und Helfer/innen. Wichtig für uns sind ein guter Umgang mit Kindern und das Interesse an Weiterbildungen.

Die TG übernimmt die anfallenden Kosten für Aus- und Fortbildungen und bietet Unterstützung, Rückhalt und ein kollegiales Team. Natürlich wird das Ganze auch mit einer kleinen Aufwandsentschädigung honoriert.

Die Übungsstunden finden in Landsweiler-Reden in der Schulturnhalle im Wiesengrund statt. Interessenten können sich bei der Abteilungsleiterin – Turnen Natalie Wolf melden.

Einfach per Mail an Natalie.Wolf@tg1884.de (oder telefonisch unter 01635475944)

Übungsleiter/innen gesucht

TG Kindertag

Die TG 1884 Landsweiler-Reden e.V. lädt euch/Sie herzlich zum 1. TG Kindertag am 04.09.2022 ein.
Am letzten Ferientag gibt es von 11:00-17:00 Uhr ein tolles Programm auf dem Schulhof und in der Schulturnhalle der Grundschule Landsweiler-Reden. Zum Toben, Spielen oder Staunen, mit Hüpfburg, Bewegungslandschaft & Zauberer, ist an diesem Tag für jeden was dabei. Für das leibliche wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Wir freuen uns auf euer Kommen!

TG Kindertag

1.TG Turnpokal der TG 1884 Landsweiler-Reden e.V.

Am 02.07.22 fand in der Schulturnhalle Landsweiler-Reden der erste vereinsinterne Turnpokal statt.
Es hatten sich neun Teilnehmerinnen gemeldet, die schon im Vorfeld in den Turnstunden fleißig geübt hatten.
An 5 Geräten (Balken, Boden, Reck, Sprung und Minitrampolin) wurde nach dem Turn10 Prinzip geturnt. Jede der neun Teilnehmerinnen gab an diesem Tag ihr Bestes und so konnten durchweg gelungene Übungen gezeigt werden.
Die 9er Gruppe wurde in eine A Gruppe (wettkampfunerfahren) und eine B Gruppe (wettkampferfahren) geteilt.
Folgende Ergebnisse konnten erturnt werden:

Gruppe A:
Platz 1: Mia Schmidt (63,5 Punkte)
Platz 2: Sophia Schneider (57 Punkte)
Platz 3: Helena Schneider (53,5 Punkte)
Platz 4: Nelly Frisch (52 Punkte) und Jewa (51 Punkte)

Gruppe B:
Platz 1: Emilia Winkler (78 Punkte)
Platz 2: Lilly Heinrich (72 Punkte)
Platz 3: Malou Stenger (66,5 Punkte)
Platz 5: Franka Kinne (61,5 Punkte)

1.TG Turnpokal der TG 1884 Landsweiler-Reden e.V.

Diese tollen Leistungen wurden mit einer Urkunde und einer Medaille für jede Teilnehmerin belohnt.
Nach der Siegerehrung wurde auch zum ersten Mal, in diesem Jahrtausend, eine Vereinsmeisterin ermittelt. Emilia Winkler konnte mit der Tageshöchstleistung von 78 Punkte, zur neuen Vereinsmeisterin gekürt werden.

1.TG Turnpokal der TG 1884 Landsweiler-Reden e.V.

Habt ihr Interesse an leistungsorientiertem Turnen dann meldet euch unter: natalie.wolf@tg1884.de
Das Training findet dienstags von 18 bis 20 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Schulturnhalle in Landsweiler-Reden statt.

TURN 10 Pokal 2022 in Wiebelskirchen

Nach langer Wettkampfpause fand am Samstag, den 21.05.2022, endlich wieder ein Turn-Wettkampf statt. An dieser Stelle auch vielen Dank an den TuS Wiebelskirchen für die Ausrichtung des Wettkampfes. Insgesamt waren 139 Kinder aus 11 Vereinen zum Turn10-Pokal 2022 in Wiebelskirchen gemeldet. Zu diesem großen Starterfeld zählten auch vier Turnerinnen der Turngemeinde 1884 Landsweiler-Reden e.V.; Lilly Heinrich, Franka Kinne, Malou Stenger und Emilia Winkler.

In der Altersklasse 2011 belegte Emilia Winkler den 8. Platz, Lilly Heinrich, Platz 10 und Malou Stenger den 14. Rang von insgesamt 22 Starterinnen.
Franka Kinne konnte in der Altersklasse 2012 Platz 14 von 22 erreichen.
Die TG gratuliert allen Turnerinnen für ihre Platzierungen und ihren tollen Leistungen.

Für die Turnerinnen der TG war es der erste Wettkampf seit Beginn der Corona Pandemie. Eine Zeit in der auch der Trainingsbetrieb öfter mal eingeschränkt stattfinden musste. Die Vorfreude und Aufregung waren deshalb umso größer, dass sie nun endlich wieder zeigen können, für was sie trainieren. Auch für das Trainerteam Melanie Closs, Lucie Schäfer, Celina Maginot, Ailine Bandau war es ein besonderer Samstag. Sie sind stolz auf die Leistungen ihrer Turnerinnen und freuen sich auf die Teilnahme an weiteren Wettkämpfen. Unterstützung von der TG gab es an diesem Tag von Natalie Wolf, die als Kampfrichterin eingesetzt wurde.

Die Mädchen trainieren dienstags von 18:00-20:00 Uhr und donnerstags von 16:00-18:00 Uhr in der Schulturnhalle in Landsweiler-Reden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Turngemeinde 1884 Landsweiler-Reden e.V. am Sonntag, den 22.05.2022 um 15.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Grundschule Landsweiler-Reden, Im Wiesengrund, 66578 Schiffweiler

Tagesordnung:

⦁ Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

⦁ Totenehrung

⦁ Bekanntgabe der Tagesordnung

⦁ Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung (wird ausgelegt)

⦁ Bericht des 1. Vorsitzenden

⦁ Bericht der Geschäftsführerin

⦁ Bericht der Abteilungsleiter

⦁ Bericht des Schatzmeisters

⦁ Bericht der Kassenprüfer

⦁ Entlastung des Vorstandes

⦁ Ergänzungswahlen

⦁ Wahl eines Kassenprüfers

⦁ Vorstellung Jahresprogramm 

⦁ Verschiedenes

Zu dieser Jahreshauptversammlung laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen. Vor Ort bieten wir euch Kaffee und Kuchen an, somit ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Vorstand, Schiffweiler den 24.04.2022

Übungsleiter/innen gesucht

Für unsere Turngruppen suchen wir dringend motivierte Übungsleiter/innen und Helfer/innen.
Wichtig für uns sind ein guter Umgang mit Kindern und das Interesse an Weiterbildungen.

Die TG übernimmt die anfallenden Kosten für Aus- und Fortbildungen und bietet Unterstützung, Rückhalt und ein kollegiales Team. Natürlich wird das Ganze auch mit einer kleinen Aufwandsentschädigung honoriert.

Die Übungsstunden finden in Landsweiler-Reden in der Schulturnhalle im Wiesengrund statt.
Interessenten können sich bei der Abteilungsleiterin – Turnen Natalie Wolf melden.

Einfach per Mail an Natalie.Wolf@tg1884.de oder telefonisch unter 0163–5475944.

Danke Manfred Meier!

Die diesjährige Generalversammlung nahm der erste Vorsitzende Tobias Closs zum Anlass ein verdientes Vereinsmitglied in den wohl verdienten Ruhestand zu entlassen.

Manfred Meier ein ehemaliges Vorstandsmitglied und über Jahrzehnte ein Mitglied im Turnrat, sowie Ehrenmitglied der TG, hat beschlossen jetzt mit über 80 Jahren seine Trainerlaufbahn an den Nagel zu hängen.

Vor über einem Jahr hatte Manfred sich schon entschlossen, als Trainer der TG aufzuhören. Dann aber kam Corona und er konnte keine Trainingsstunden mehr abhalten… Wer Manfred kennt der weiß, dass er so nicht seine Gruppe verlassen wollte. Nach fast einem Jahr gab es dann doch noch die letzte Turnstunde in der Klinkentalhalle. Dort hat sich Manfred von seinen Mitstreitern verabschiedet, die ihm alle durch die Bank gedankt haben für die tolle Arbeit über viele Jahre. Dieser Abend endete mit einem kleinen Umtrunk.

Bei der Verabschiedung durch Tobias Closs hat dieser noch einmal die vielzahl von Ämtern und Verdienste in der langen Karriere von Manfred aufgeführt. Er bedankte sich im Namen des Vorstandes für die über Jahrzehnte geleistete Arbeit und wünschte ihm noch lange Gesundheit. Manfred hat bekundet, dass er dem Verein noch erhalten bleibt und an den angebotenen Trainingsstunden auch weiterhin noch teilnehmen wird. Der Vorstand und die teilnehmenden Mitglieder der Generalversammlung wünschten ihm alles Gute.

Danke Manfred Meier!

Einladung zur Generalversammlung

Sonntag den 18.07.2020 um 11.00 Uhr in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden, Marktstraße, 66578 Schiffweiler

Tagesordnung :
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Bekanntgabe der Tagesordnung
4. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung (wird ausgelegt)
5. Bericht des 1. Vorsitzenden
6. Bericht des Geschäftsführers
7. Bericht der Abteilungsleiter
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Info über Änderungen der Aufteilung der Abteilungen
11. Wahl eines Versammlungsleiters
12. Entlastung des Vorstandes
13. Neuwahlen
a. Wahl des 1. Vorsitzenden
b. Wahl des 2. Vorsitzenden
c. Wahl des Geschäftsführers
d. Wahl des Schatzmeisters
e. Wahl des stellv. Schatzmeisters
f. Wahl der Abteilungsleiter
a. Abt. Leiter Turnen
b. Abt. Leiter Basketball
c. Abt. Leiter Breitensport
d. Abt. Leiter Jumping Fitness
g. Wahl des Fachwartes für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
h. Wahl des stellv. Fachwart für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
i. Wahl des Gerätewartes
j. Wahl des Clubraumwartes
k. Wahl eines Kassenprüfers
14. Verschiedenes

Zu dieser Generalversammlung laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen.

Der Vorstand Schiffweiler den 27.06.2021