Unser Verein

Geschichtliches
Am 06. Juli 1884 trafen sich 18 Jungen in der Gastwirtschaft Fourmann und gründeten in einer Gründerversammlung den Turnverein Landsweiler. Erster Präsident war Eduard Semmelmann und der Turnwart hieß Christian Schlicker. 1911 wurde mit der Turngesellschaft ein zweiter Turnverein in Landsweiler gegründet. 1927 folgte dann der Zusammenschluß der beiden Turnvereine unter dem Namen Turngemeinde 1884 Landsweiler-Reden. Ab dem 1. Januar 1936 wurde im Rahmen des Reichsbundes innerhalb der Gemeinde der Turnverein und Sportverein zusammengeschlossen.
Während des zweiten Weltkrieges kam der Turnbetrieb gänzlich zum erliegen. 1948 nahm der Sportverein seine Tätigkeit wieder auf und auch die Turnabteilung innerhalb des Sportvereins nahm den Turnbetrieb wieder auf. Im Herbst 1948 trat die Turnabteilung aus dem Sportverein aus und die Turngemeinde 1884 Landsweiler-Reden wurde wiedergegründet.

Vereinsstrukturen
Die TG 1884 wird vom Vorstand und den Abteilungsleitern geleitet. Der Vorstand setzt sich aus 1.Vorsitzenden, 2.Vorsitzenden, Geschäftsführer, 1.Schatzmeister, 2.Schatzmeister und dem Schriftführer zusammen. Die Abteilungsleiter stehen stellvertretend für die Sparten der TG: Breitensport, Turnen, Basketball und Leichtathletik.

TG 1884 Heute
Zur Zeit hat die TG 1884 538 Mitglieder von denen 236 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind. Die TG ist somit einer der größten Vereine in der Gemeinde und hat sich über das sportliche hinaus auch auf dem kulturellen Sektor einen Namen gemacht. Erwähnenswert ist hier das jährlich stattfindende Garten-Reden Haldenlauf Event, welches mit unseren Freunden vom SSV Heiligenwald durchgeführt wird und weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt geworden ist.